Twitch-Star Jamie Staples ist 'Friend of PokerStars'

PokerStars geht seit einigen Monaten ganz neue Wege, um das Spiel Poker einem breiteren bzw. neuen Publikum näher zu bringen. Das Medium Twitch.tv spielt dabei eine immer größere Rolle und so verwundert es auch nicht, dass PokerStars mit Jamie Staples einen weiteren sehr erfolgreichen Twitch-Streamer ins Boot geholt hat. Der 23-jährige Kanadier wird das Team ab sofort als ‚Friend of PokerStars' verstärken.

Jamie Staples begann seine Karriere als professioneller Pokerspieler erst im Oktober 2014, fast zeitgleich sah er Jason Somerville bei Twitch und dachte sich: „Das kann ich auch. Das will ich machen." Staples legte sofort los und mittlerweile folgen ihm bei Twitch über 21.000 Abonnenten.

Jaime Staples.jpeg

Für großes Aufsehen sorgte Staples zuletzt am 10. März, als über 4.800 Zuschauer den Weg zum Sieg beim ‚The Big 109' für $19.422 und damit seinen bisher größten Erfolg live mitverfolgten. „Das war wirklich ein sehr aufregender Tag, aber dieser Erfolg hat mich vor allem hungrig auf eine weitere Null gemacht. Ein sechsstelliges Preisgeld, das ist der nächste Traum", verriet Staples.

„Ich bin mir sicher, dass Twitch ein wichtiger Bestandteil für das Wachstum des Spiels wird. So wie Onlinepoker Livepoker beeinflusst hat, wird auch das Streaming bei Twitch den Blick auf das Spiel revolutionieren: mehr Hände, weniger Werbung und alles auf Abruf. Am besten ist aber, dass es keine Einstiegshürden für die Produktion gibt."

Staples spielt bei PokerStars unter der ID ‚jamiestaples', wird in Zukunft fünf Mal in der Woche auf seinem Channel twitch.tv/pokerstaples sowie auf dem PokerStars-Channel zu sehen sein.

Archiv