So langsam wird es spannend beim €1.100 Main Event der France Poker Series im Rahmen der PokerStars European Poker Tour presented by Monte-Carlo Casino®️.

Beim Rekordturnier mit 1.918 Entries und einem Preispool in Höhe von €1.841.280 ist der zweite Spieltag abgeschlossen und das Feld auf die letzten 62 Spieler reduziert. Die spielen heute zunächst um die neun Plätze am Final Table, ehe am Montag dann der Titel und die Siegprämie in Höhe von €290.910 ausgespielt werden.

Aus deutschsprachiger Sicht verlief der gestrige Spieltag durchwachsen, aber zumindest haben die Schweizer Kevin Abecassis (875.000) und Jerome Ruefenacht (565.000) sowie Jakub Wojtas (595.000) aus Deutschland und Jürgen Resch (405.000) aus Österreich den dritten Tag erreicht.

Ausgeschieden sind dagegen Juan Graells (94./€3.660), Hung Nguyen (104./€3.190), Maria Haas (118./€3.190), Fabio Di Blasi (143./€2.780), Jessica Teusl (159./€2.430), Alexander Tkatschew (197./€2.120), Serge Danis (201./€2.120) und Tanja Hild (285./€1.680.).

Gregory Teboul

Die Führung im Chipcounts hat sich der Franzose Gregory Teboul vor Eugene Peralta aus Italien und Lucas Scafini aus Brasilien gesichert.

Ebenfalls nicht mehr vertreten sind die PokerStars Teammitglieder Steve Enriquez (278./€1.680), Benjamin Spragg (222./€2.120) und Alejandro Lococo (166./€2.430).

Weiter geht es heute um 12 Uhr mit Level 23 (10.000/25.000/25.000). Live-Updates findet ihr wie gewohnt in unserem englischsprachigen PokerStars Blog.

Die Chipcounts zum 3. Spieltag:

NAME Country Chips
Gregory Teboul France 2.500.000
Eugenio Peralta Italy 2.240.000
Lucas Scafini Brazil 2.225.000
Florian Decamps France 2.150.000
Florian Guimond France 1.755.000
Alexandre Sette France 1.645.000
Jaime Cervantes USA 1.600.000
Kayhan Mokri Norway 1.585.000
Lyudmil Ivanov Bulgaria 1.560.000
Youcef Benzerfa France 1.420.000
Alessandro Adinolfo Italy 1.407.000
Marcelo Simoes Brazil 1.280.000
Tahar Said France 1.145.000
Mehdi Chaoui Morocco 1.130.000
Ruslan Lukash Ukraine 1.115.000
Giulio Astarita Italy 1.105.000
Fabio Peluso Italy 1.100.000
Hicham Hachoumi France 1.080.000
Sebastien Seguin France 1.065.000
Motoyoshi Okamura Japan 1.045.000
Javier Gomez Spain 1.025.000
Giuseppe Zarbo Italy 1.000.000
Alan Bono France 955.000
Valentin Cristea Romania 955.000
Luca Marchetti Italy 905.000
Imad Derwiche France 880.000
Kevin Abecassis Switzerland 875.000
Alfonso Simone Italy 865.000
Arthur Amar France 815.000
Kacper Swiderski Poland 795.000
Markus Garberg Norway 770.000
Francois Vincenti France 735.000
Savvas Mitsikouridis Cyprus 710.000
Raymond Attal France 705.000
Diego Angeli Italy 685.000
Mihai-Emil Isar Romania 635.000
Dominique Terzian France 620.000
Antonio Crocetta Italy 620.000
Roberto Forestiero Italy 595.000
Jakub Wojtas Germany 595.000
Jerome Ruefenacht Switzerland 565.000
Kevin Bismuth France 545.000
Jean Souprayenmestry France 540.000
Mauricio Zeman Chile 530.000
Alexandre Le Vaillant France 525.000
Brice Guido France 520.000
Alexandre Poulain France 510.000
Angelo Castriotta Italy 455.000
Julien Da Silva France 430.000
Giovanni Rosadoni France 420.000
Michele Guerrini Italy 415.000
Jurgen Resch Austria 405.000
Tibor Nagygyorgy Hungary 400.000
Gerard Cohen France 380.000
Adel Ben Messaoud France 370.000
Xavier Rouayroux France 300.000
Teddy Kefalas France 275.000
Andrea Rocci Italy 220.000
Jacob Amsellem Israel 195.000
Braz Borges Portugal 190.000
Nicola D’Anselmo Italy 90.000
Giacomo Lepre Italy 50.000

Wird geladen...

Next Story

Wird geladen...