Darauf haben wir alle gewartet: Die PokerStars Players Championship kommt zurück!

Nach einer erfolgreichen Rückkehr zur Live-Poker-Action bei der EPT Prag im vergangenen Monat hat PokerStars jetzt weitere Turniere für das kommende Jahr bestätigt. Das herausragende Event ist dabei die zweite Ausgabe der PokerStars Players No-Limit Hold’em Championship (PSPC), deren Datum und Ort jetzt feststehen.

Für viele überraschend ist ganz sicher der Veranstaltungsort, denn es geht ins Baha Mar Hotel & Resort nach Nassau auf den Bahamas und zwar im Januar 2023. Das bedeutet gleichzeitig auch die Rückkehr des PokerStars Caribbean Adventure (PCA)!

Es ist drei lange Jahre her, seit wir das letzte Mal für ein PokerStars-Event auf den Bahamas waren, aber die Rückkehr ist jetzt arrangiert. Und es wird ein großes Comeback.

PokerStars hat außerdem zwei weitere Termine der European Poker Tour (EPT) für 2022 an den allseits beliebten Orten Barcelona und Prag bestätigt. Diese Events kehren zu ihren regulären jährlichen Slots im August bzw. Dezember zurück, mit jeweils einem €5K Main Event, einem €10K High Roller und einem Super High Roller.

Und das ist noch nicht alles: Die heutige Ankündigung bestätigt den Stopp der United Kingdom and Ireland Poker Tour (UKIPT) Ende Main in Dublin, gefolgt von einem kombinierten UKIPT/ESPT Summer Festival in Malta.

Bestätigte PokerStars Events:

  • PokerStars European Poker Tour presented by Monte-Carlo Casino®: 28. April bis 7. Mai
  • UKIPT Dublin: 16. bis 22. Mai (Bonnington Hotel)
  • ESPT/UKIPT Summer Poker Festival Malta: 18. bis 26. Juni (Intercontinental Hotel)
  • EPT Barcelona: 8. bis 21. Ausgust (Casino Barcelona)
  • EPT Prag: 7. bis 18. Dezember (King’s Casino)
  • PCA: 22. Januar bis 3. Februar 2023 (Baha Mar)
  • PSPC: 30. Januar bis 3. Februar 2023 (Baha Mar)

„Wir haben unsere Live-Events genauso vermisst wie unsere Spieler, daher ist es uns eine wahre Freude, ankündigen zu können, dass die PokerStars Players Championship im Januar im Baha Mar stattfinden wird“, sagte Severin Rasset, Managing Director & Commercial Officer, PokerStars. „Wunderschöne Lage, Hunderte von Qualifikanten, Millionen zu gewinnen. Wenn es ein Turnier gibt, das man für ein einmaliges Erlebnis wählen kann, dann ist es das PSPC. Wir werden bald weitere Einzelheiten darüber bekannt geben, wie ihr einen Platinum Pass in die Hände bekommt – dranbleiben!“

DIR RÜCKKEHR DER PSPC

Ramon Colillas verwandelte seinen Platinum Pass in den Sieg beim PSPC

Die erste PSPC fand im Januar 2019 auf den Bahamas statt und legte die Messlatte für das, was Poker-Events erreichen können höher. Es war das bisher größte $25.000-Buy-in-Event mit einem Preispool von $26,5 Millionen und 1.039 Entries, von denen viele an über Freerolls und andere Aktionen einen Platinum Pass gewonnen hatten.

Einer dieser Platinum Pass-Inhaber war Ramon Colillas aus Barcelona, ​​Spanien, der das Turnier und $5,1 Millionen gewonnen hat. Danach wurde Team PokerStars-Botschafter – und hat wie der Rest der Pokerwelt geduldig darauf gewartet, dass die PSPC zurückkehrt.

Schließlich wird diese zweite PSPC endlich stattfinden – und es geht zurück auf die Bahamas, wo die PSPC vom 30. Januar bis zum 3. Februar 2023 gespielt wird. Das Buy-in beträgt erneut $25.000 und es werden wieder hunderte Spieler mit einem Platinum Pass in den Händen anreisen. Einige Pässe wurden bereits verteilt, viele weitere Chancen einen zu gewinnen folgen bis zum Januar nächsten Jahres.

Auch diesmal werden bis zu 400 Platinum Pass-Gewinner an dem Event teilnehmen. Haltet also die Augen offen, wenn auch ihr Sie ein Platinum Pass-Paket im Wert von $30.000 gewinnen wollt, um an der Party teilzunehmen.

WILLKOMMEN ZURÜCK BEI DER PCA

Wir können nicht auf die Bahamas zurückkehren, ohne die Rückkehr eines weiteren PokerStars-Favoriten zu planen. Das PokerStars Caribbean Adventure (PCA) war von 2004 bis 2019 ein herausragender Termin im jährlichen Pokerkalender. Und auch diese Veranstaltung im Januar zurück.

PokerStars hat vom 22. Januar bis zum 3. Februar das Baha Mar Resort, Nassau, gebucht, und die Spieler können sich auf den üblichen vollen Terminkalender mit Turnieren und vielen weiteren Social Events einstellen.

Der Main Event wird wie gewohnt mit $5K Buy-in gespielt, overall bietet der Turnierplan aber Buy-ins die von ein paar hundert Dollar bis hin zum Super High Roller reichen.

Die andere Schlagzeile ist natürlich die Verschiebung des Veranstaltungsortes. Die PCA findet zum ersten Mal im brandneuen Baha Mar Hotel and Resort statt. Die Anlage verspricht High-End-Hotelunterkünfte, darunter zahlreiche Bars und Restaurants, sowie einen Sportkomplex und einen Wasserpark, alles unter der wunderschönen Wintersonne der Karibik.


Spiele verantwortungsbewusst! Für weitere Informationen zum verantwortungsbewussten Spielen besuche unsere Webseite: https://www.pokerstars.de/about/responsible-gaming/#over18


Wird geladen...

Author Image

Next Story

Wird geladen...