Unfold Hold'em Poker

Unfold Hold'em gleicht dem weltweit beliebten Spiel Texas Hold'em. Allerdings gibt es einen zusätzlichen Side Pot, um den alle Spieler spielen, die vor dem Flop ihre Karten gepasst haben.

Unfold Hold'em steht im Cashgame-Format zur Verfügung und bietet Ihnen in jeder Hand eine zusätzliche Gewinnchance, selbst dann, wenn Sie keine guten Karten erhalten haben! Jeder Pokerspieler weiß, wie frustrierend es ist, Karten abgeworfen zu haben, mit denen man die Nuts gefloppt hätte. Mit Unfold Hold'em ist damit Schluss.

Wenn Sie Texas Hold'em bereits gespielt oder im Fernsehen gesehen haben, dürften Ihnen die Regeln von Unfold Hold'em schnell vertraut sein. Hier finden Sie die Regeln von Texas Hold'em.

Die Regeln von Unfold Hold'em

Beim Start einer Hand zahlt jeder Spieler ein Unfold-Ante. Diese Ante-Einsätze bilden den Unfold-Pot.

Anschließend wird die Hand nach den normalen Texas Hold'em-Regeln gespielt. Nach dem Flop haben alle Spieler, die vor dem Flop gepasst haben, die Chance, von der "Unfold"-Option Gebrauch zu machen. Dafür müssen sie den Unfold-Einsatz in Höhe des Unfold-Pots zahlen. Alle Spieler entscheiden gleichzeitig, ob sie den Unfold-Einsatz bringen und um den Unfold-Pot spielen wollen. Diejenigen, die sich dafür entscheiden, werden nach Ablauf der Entscheidungsphase eindeutig identifiziert.

Spieler, die den Unfold-Einsatz bezahlt haben, können danach keine weiteren Einsätze machen. Am weiteren Verlauf der Hand sind nur die Hauptpot-Spieler aktiv beteiligt. Die Spieler, die sich für die Option Unfold entschieden haben, schauen zu. Den Unfold-Pot gewinnt der Spieler, der nach Aufdeckung des Rivers das stärkste Fünf-Karten-Pokerblatt hat.

Wird der Hauptpot gewonnen, bevor das Board komplett aufgedeckt wurde, werden die restlichen Gemeinschaftskarten ausgegeben, um den Gewinner des Unfold-Pots zu bestimmen.

Hinweis: Damit das Unfold-Ante eingesammelt wird, müssen mindestens vier Spieler an der Hand beteiligt sein.

Unfold Hold'em wird im No Limit-Format gespielt.

Rückgabe der Unfold-Antes

Unter folgenden Umständen erhalten alle Spieler ihr Unfold-Ante zurück:

  • Der Hauptpot wird vor dem Flop gewonnen
  • Es passen weniger als zwei Spieler vor dem Flop
  • Kein Spieler entscheidet sich für die Unfold-Option

Wie nehme ich an einem Unfold Hold'em-Tisch Platz?

Um Unfold Hold'em zu spielen, wählen Sie das gewünschte Spiel und den bevorzugten Einsatz. Die Software findet automatisch einen Platz für Sie. Wenn kein Platz verfügbar ist, werden Sie auf die Warteliste gesetzt.

Sie müssen möglicherweise eine bestimmte Anzahl an Händen spielen, bevor Sie aussetzen oder den Tisch verlassen können, ohne mit einer Zeitstrafe belegt zu werden. Zeitstrafen werden aufeinander angerechnet und sollten die meisten Spieler nicht betreffen. Zeitstrafen sollen verhindern, dass Spieler einen bestimmten Platz dadurch auswählen, dass sie immer wieder Platz nehmen, eine große Anzahl an Tischen jedoch wieder verlassen.

Weitere Pokerspiele

In diesem Jahr dürfen sich unsere Cashgame-Spieler auf eine Menge weiterer Überraschungen freuen. Loggen Sie sich regelmäßig ein und achten Sie auf Neuigkeiten!

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Support.

Rangfolge der Pokerblätter

Hand Rankings

Informationen über die Wertigkeiten der Pokerblätter bei Texas Hold'em, Omaha und in anderen Spielen.

Pokerspiele - Häufige Fragen (FAQ)

faq games

Häufig gestellte Fragen und Antworten zum Spielen auf PokerStars.

Poker-Glossar

Dictionary

Das Poker-Glossar ist Ihr Nachschlagewerk für Poker-Jargon und Pokersprache.

Kundenservice

Support

Das Team des Kundenservice ist rund um die Uhr für Sie da. Hier erhalten Sie Antworten auf alle Fragen, die Sie in den FAQ nicht finden.

Spielen um Echtgeld

Chip Stack

Machen Sie Ihre erste Einzahlung und beginnen Sie Ihr Spiel auf PokerStars. Alle Einzahlungen sind sicher und geschützt.