13 Jahre in Folge von 2007 bis 2019 sind Pokerspieler aus der ganzen Welt in der Vorweihnachtszeit nach Prag in die Tschechische Republik gereist, um die European Poker Tour (EPT) zu spielen.

Heute freuen wir uns anzukündigen, dass die EPT Prag im Dezember 2021 für ein aufregendes 12-tägiges Pokerfestival an die alte Wirkungsstätte zurückkehren wird.

Vom 8. bis zum 19. Dezember 2021 wird die EPT Prag im Hilton Hotel Prague alles bieten, was ihr von diesem beliebten Tour-Stopp erwartet, dazu zählen natürlich die EPT National, der EPT Main Event und der EPT High Roller Event.

Die wichtigsten Daten im Überblick:

9– 13. Dezember 2021
EPT National – €1.100

13.– 19. Dezember 2021
EPT Main Event – €5.300

17.– 19. Dezember 2021
EPT High Roller – €10.300

„Wir freuen uns sehr, unsere Community wieder bei unserer bekanntesten und beliebtesten Live-Poker-Tour begrüßen zu dürfen“, sagte Managing Director of Poker bei PokerStars Severin Rasset. „Es war eine sehr lange Zeit, in der wir unermüdlich daran gearbeitet, die Situation sorgfältig beobachtet und letztlich jeden Stein umgedreht haben, um für eine sichere Rückkehr zu den Live-Events und ein großartiges Erlebnis für unsere Spieler zu sorgen.“

„Die Gesundheit und Sicherheit von Spielern und Mitarbeitern ist von größter Bedeutung, und wir haben eine Reihe von Maßnahmen getroffen, um sicher zu stellen, dass sich alle Teilnehmer wohl und sicher fühlen.“

GEWINNE DEIN PREISPAKET ZUR EPT PRAG

Selbstverständlich bieten wir euch die Chance die Qualifikation für die EPT Prag online zu erspielen. Am Sonntag, dem 3. Oktober, starten die Satellites bei PokerStars ab €1,10 Buy-in.

Bis zum Start der Veranstaltung werden wöchentlich mindestens fünf Preispakte im Wert von je €7.200, inklusive acht Hotel-Übernachtungen, Reisekosten und Buy-in für den Main Event, ausgespielt.

Paul Michaelis

In der Siegerliste für den EPT Prag Main Event haben sich in der Vergangenheit vor allem auch viele deutsche Pokerspieler eingetragen. Martin Finger gewann 2011, Julian Track 2013, WSOP Main Event Champion Hossein Ensan 2015 und Paul Michaelis 2018.

Titelverteidiger ist der Weißrusse Mikalai Pobal, der 2019 als zweiter Spieler in der EPT-Geschichte (nach Victoria Coren-Mitchell) einen zweiten Main Event gewonnen hat (Pobal gewann 2012 die EPT Barcelona).

Die Veranstaltung wird in Übereinstimmung mit den geltenden COVID-Anforderungen durchgeführt. Jeder, der das Casino betritt, muss eine Gesichtsmaske tragen, einem Temperaturscan zustimmen und einen Impfnachweis oder negativen Test vorweisen.

Der vollständigen Spielplan, einschließlich aller Side Events, findet ihr auf der Homepage von PokerStars LIVE.

Wird geladen...

Author Image

Next Story

Wird geladen...