Echtgeldspiel unter Benutzung von eChecks - Vertragsbedingungen

echecks

Bitte beachten Sie: Wir bitten Sie, diese Vertragsbedingungen sowie Screenshots von all Ihren finanziellen Transaktionen auszudrucken, bevor Sie diese einreichen!

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Nutzung von eChecks bei PokerStars (Service/We). Wir empfehlen unseren Kunden all Transaktionsdaten und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen etc., als Grundlage für künftige Vorgänge auszudrucken. Mit Nutzung dieses Angebots erkennen Sie die weiter unten aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen ohne Änderung an und erklären, dass Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstanden haben. Wir können diesen Vertrag zu jeder Zeit ändern, indem wir die Änderungen der Vertragsbedingungen auf unserer Seite bekannt machen. Durch die weitere Nutzung unseres Angebots akzeptieren Sie gleichermaßen die Änderungen der Vertragsbedingungen.

Vertrag

Hiermit bestätige ich, dass ich PokerStars und seinen eCheck-Dienstleistern (über die die Abbuchungen gemacht werden) und meinem Finanzdienstleiter die Erlaubnis gebe, die entsprechenden Beträge von meinem Konto bei meinem Finanzdienstleister mit dessen Einverständnis abzubuchen. Die Abbuchungen müssen mit den Regulierungen der jeweiligen „Payments Association” meines Wohnsitzes übereinstimmen.

Hiermit ermächtige ich PokerStars und seine eCheck-Dienstleister, zum Zweck des Erwerbs von Produkten oder der Inanspruchnahme von Dienstleistungen von PokerStars über mein Finanzinstitut auf mein Konto zuzugreifen.

Diese Vollmacht/Abmachung kann mit einer von mir persönlichen, mich eindeutig identifizierenden, handschriftlichen Mitteilung aufgehoben werden. Ich erkenne an, dass ich, um die Vollmacht zu widerrufen, PokerStars und deren eCheck Anbietern eine Widerrufserklärung vorlegen muss.

Das Konto, auf das PokerStars und seine eCheck-Dienstleister zugriffsberechtigt sind, zeigt alle Lastschriftforderungen an dieses Konto an. Ich verpflichte mich, PokerStars handschriftlich über jede Änderungen der in der Vollmacht angegebenen Kontoinformation zu unterrichten.

Verantwortung des Nutzers

Um den Service zu nutzen stimmen Sie zu,

  • dass Sie uns gültige und präzise Angaben machen.
  • dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind.
  • dass, falls Sie uns Bankkontoinformationen zur Verfügung stellen, wir Ihr Bankkonto mit allen von Ihnen getätigten Zahlungen belasten können.
  • dass Sie die volle Verantwortung für alle gekauften oder verkauften Waren oder alle von PokerStars und seinen eCheck-Dienstleistern angebotenen und durch den bevollmächtigten Service festgelegten Dienstleistungen tragen.
  • dass Sie anerkennen, dass:
    • der angebotene Service keine Bank ist
    • der angebotene Service keinen Bankverordnungen unterliegt
  • dass alle von Ihnen getätigten Zahlungen, aufgrund derer Kosten zu Lasten Ihres Bankkontos entstehen, endgültig und nicht umkehrbar sind. Außerdem erkennen Sie an und haben verstanden, dass das Ausstellen eines Schecks, der aufgrund der NSF zurückgesendet wird, in jedem Staat und in jeder Provinz eine Straftat darstellt und mit einem Bußgeld oder einer Freiheitsstrafe bestraft wird.
  • dass Sie keine Geldbeträge von Ihrem Bankkonto abziehen, die Sie vorher eingezahlt haben.
  • dass wir uns das Recht vorbehalten, ausstehende Verbindlichkeiten einzutreiben, indem wir entweder a.) den geschuldeten Betrag von Ihrem PokerStars Konto abbuchen, b.) den eCheck über den betreffenden Betrag oder als den Betrag zuzüglich einer Verwaltungsgebühr ansehen, oder c.) die Forderung an eine Inkasso Agentur weiterleiten.
  • dass, falls Sie die Stornierung eines eChecks oder einer vorherigen eCheck Buchung  veranlassen, Ihre Bearbeitungskompetenzen durch den Service eingeschränkt oder aufgehoben werden können.
  • dass wir uns das Recht vorbehalten, Ihren Namen und Ihre persönlichen Daten sowohl auf unsere firmeneigene als auch auf die öffentliche Schwarze Liste (Negative Database NDB) zu setzen, um Ihnen die Nutzung von Schecks im öffentlichen Handel zu erschweren oder unmöglich zu machen.
  • dass wir, im Zusammenhang mit dem bisher Erwähnten, die höchste gesetzlich festgelegte Verwaltungsgebühr erheben dürfen, um unsere Kosten auszugleichen.
  • dass wir uns das Recht vorbehalten, alle von Ihnen gemachten Angaben zu überprüfen.
  • dass wir angemessene Vorkehrungen treffen können, um sicherzustellen, dass, ein Bankkonto oder verschiedenen Bankkonten betreffende, elektronische Schulden oder Gutschriften so rasch wie möglich bearbeitet werden können. Wir erheben weder Einspruch noch geben wir Garantien bezüglich des Zeitrahmens in dem die Bearbeitung abgeschlossen wird, beispielsweise bei Verzögerungen in den Rechensystemen der Banken, beabsichtigt oder nicht. Noch sind wir haftbar für aktuelle oder zukünftig, durch irgendeine Art der Verzögerung entstehende Schäden.
  • dass wir uns das Recht vorbehalten, Guthaben über die regulären Vertriebsfristen hinaus einzubehalten, falls uns die Transaktionen verdächtig erscheinen.
  • dass wir keine Haftung für die von Ihnen erlittenen Schäden übernehmen, und dass wir keinesfalls haftbar sind für irgendwelche Schäden, Strafen oder Folgeschäden,  die Ihnen direkt, indirekt, beiläufig oder speziell im Zusammenhang mit der Nutzung des Services entstanden sind. Sie bestätigen, dass Sie den Service auf Ihr eigenes Risiko und Ihre eigene Verantwortung hin nutzen.
  • dass die Allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Vereinbarung und die hierin enthaltenen Rechte und Pflichten der Vertragspartner angepasst und erstellt sind in Übereinstimmung mit dem Gesetz der Isle of Man.
  • dass, falls irgendein Teil dieses Vertrags außer Kraft gesetzt und dementsprechend mit dem anwendbarem Recht nicht vollstreckbar ist, eingeschlossen, aber nicht beschränkt auf die hier vereinbarten Haftungsbestimmungen, der der restliche Teil der Vereinbarung davon nicht betroffen wird.

Informationen für kanadische Spieler

Vorabgenehmigtes Debitkarten-Verfahren ("PAD Agreement") - Durch Klicken auf den Button "Senden" bevollmächtigen Sie PokerStars, Ihr Bankkonto mit dem von Ihnen angegebenen Betrag zu belasten. PokerStars wird Ihr Bankkonto nur dann belasten, wenn Sie eine Zahlung mit Ihrer Benutzer-ID und Ihrem Passwort ausdrücklich genehmigt haben.

Bestätigung der Überweisung - Mit einem Klick auf den Button "Senden" im Kassenbereich erklären Sie sich einverstanden, dass PokerStars Ihr Bankkonto innerhalb von zwei Werktagen mit dieser einmaligen Zahlung belastet. Sollte eine Buchung dieser Abmachung nicht entsprechen, haben Sie bestimmte Rückbuchungsrechte. Ein Beispiel: Sie haben das Recht auf Rückerstattung jeder Buchung (PAD), die entweder nicht autorisiert ist oder die mit den Absprachen des vorabgenehmigten Debitkarten-Verfahrens ("PAD Agreement") nicht übereinstimmt. Um ein Rückerstattungsformular oder weitere Informationen zu Ihren Rückbuchungsrechten zu erhalten, wenden Sie sich an Ihr Finanzinstitut oder besuchen Sie die Seite www.cdnpay.ca.

Echtgeldspiel - Häufige Fragen (FAQ)

Chip Stack

Häufige Fragen (FAQ) und Antworten über Echtgeld-Transaktionen und Auszahlungen bei PokerStars.